Kategorie: Aktuelles

https://claudia-loss.de/wp-content/uploads/2020/11/20201125-172848_20201125-173058.mp4 Rede-Manuskript: Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, bereits seit 2001 ist Glücksspielsucht als Krankheit anerkannt. In Deutschland gibt es etwa 200.000 Menschen mit pathologischem und weitere 230.000 Menschen mit problematischem Glücksspielverhalten. Spielsucht betrifft nicht nur die Spielerinnen und Spieler selbst, sondern immer auch deren Familien und Freunde. Überschuldung und der Abbruch von […]

Weiterlesen

https://claudia-loss.de/wp-content/uploads/2020/11/20201111-151607_20201111-152110.mp4 Rede-Manuskript: Sehr geehrte Frau Präsidentin (Herr Präsident), sehr geehrte Damen und Herren, der Öffentliche Gesundheitsdienst ist in der Corona-Pandemie besonders gefordert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gesundheitsämter leisten in der Zusammenarbeit mit den Schulen, den Betrieben, den Pflegeeinrichtungen und den Mitbürgerinnen und Mitbürgern Außerordentliches. Dafür gebührt Ihnen großer Dank. Die Kontaktnachverfolgung nimmt dabei einen […]

Weiterlesen

Bürgersprechstunde bei Claudia Loss (SPD), MdHB Am Donnerstag, den 12.November 2020 haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit mir über Themen, die ihnen am Herzen liegen, zu sprechen. Ich bin von 17 bis 18 Uhr telefonisch unter der Nummer 040/22927122 erreichbar. Außerhalb der Sprechzeit kann man sich an das Abgeordnetenbüro wenden. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage […]

Weiterlesen

*** Pressemitteilung ***   Mehr Personal für Hamburgs Gesundheitsämter: Corona ist nur eine von vielen Aufgaben   Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen ersuchen den Senat, die angekündigten Bundesmittel aus dem “Pakt für den Öffentlichen Gesundheitsdienst” für einen schnellen und gleichzeitig langfristigen Personalaufbau in Hamburgs Gesundheitsämtern einzusetzen. Ein entsprechender Bürgerschaftsantrag wurde für die kommende Sitzung […]

Weiterlesen

Bürgersprechstunde bei Claudia Loss (SPD), MdHB Am Donnerstag, den 8. Oktober 2020 haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, mit mir über Themen, die ihnen am Herzen liegen, zu sprechen. Ich bin für Sie von 17 bis 18 Uhr telefonisch unter der Nummer 040/22927122 erreichbar. Außerhalb der Sprechzeit können Sie sich gerne an mein Büro wenden. […]

Weiterlesen

*** Pressemitteilung *** Neue Studiengänge für Hebammen und in der Pflege auch Chance für Harburg und Wilhelmsburg Mit dem Start des diesjährigen Wintersemesters bietet die Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) drei neue Studiengänge an. Studierende können ab sofort einen dualen Bachelorstudiengang in den Bereichen Hebammenwissenschaft und Pflege und einen Masterstudiengang im Bereich der Pflege […]

Weiterlesen

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen ziehen nach der heutigen Beratung des Gesundheitsausschusses ein positives Fazit zur angespannten wirtschaftlichen Situation des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand. Wenn das Erzbistum Hamburg, als Eigentümer des Krankenhauses, mit der Stadt kooperiert, könnte das katholische Krankenhaus Groß-Sand eine belastbare Zukunftsperspektive bekommen und damit für die Menschen im Stadtteil erhalten werden. Dazu […]

Weiterlesen

Finanzielle Notlage: SPD und Grüne fordern Ausschussberatung zur Wilhelmsburger Klinik Groß-Sand   Auf Antrag von SPD und Grünen soll sich am 25. August der Gesundheitsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit dem Krankenhaus Groß-Sand und der zugehörigen Pflegeschule befassen. In den vergangenen Wochen hatte es verschiedene Presseberichte gegeben, in denen dem Krankenhaus sowie der angegliederten Pflegeschule eine […]

Weiterlesen

*** Pressemitteilung *** Schließung der psychiatrischen Ambulanz Falkenried Am Wochenende wurde bekannt, dass die psychiatrische Ambulanz Falkenried, die sich im Binnenhafen von Harburg befindet, ihre Pforten schließt. Psychisch erkrankte Menschen aus dem Süden Hamburgs verlieren eine nahe Anlaufstelle, die sich in ihrem erst zwei-jährigen Bestehen zu einem wichtigen Bestandteil der psychotherapeutischen und psychiatrischen Erstversorgung in […]

Weiterlesen

*** Pressemitteilung *** Neue Corona-Verordnung: Umsichtige Maßnahmen für die kommenden Wochen Der Hamburger Senat hat heute eine neue Verordnung beschlossen, die das öffentliche Leben und den Umgang mit dem Coronavirus neu regelt. So werden auch die Kontaktbeschränkungen gelockert. Künftig ist es unter anderem möglich, bis zu zehn Personen aus unterschiedlichen Haushalten in der Öffentlichkeit zu […]

Weiterlesen