Schlagwort: Harburg

Wir bleiben Zuhause – bitte bleibt es auch! Mit diesen Appell richten sich Harburgs SPD-Bürgerschaftsabgeordnete an alle Harburgerinnen und Harburger. “Wir nehmen die Situation sehr ernst und bleiben Zuhause. Das sollte jeder beherzigen! Wir danken allen, die für uns arbeiten und dafür sorgen, dass die Stadt funktioniert. Ob im Supermarkt, auf der Straße, in der […]

Weiterlesen

Mehr Mobilität für Hamburg & Harburg Längere Züge, neue Bahnen, größere Busse und dichtere Takte: Im Dezember 2018 wurde das HVV-Angebot so stark ausgebaut wie seit Jahrzehnten nicht. Das breite Maßnahmenpaket, das der Hamburger Senat mit den Verkehrsunternehmen der Hansestadt vereinbart hat, bringt mehr Auswahl bei der Verbindungswahl sowie mehr Komfort für die Hamburgerinnen und […]

Weiterlesen

Der SPD-Distrikt aus Heimfeld freut sich über die Eröffnung des neuen Cafès im Zentrum Heimfelds und hat das durch ein Antrittsbesuch seiner beiden Vorstandsmitglieder Claudia Loss und Michael Dose deutlich gemacht Dabei haben wir erfahren, dass dort in der Backstube alle Torten und das Gebäck frisch und vor Ort hergestellt werden. Auch das Eis-Angebot ist […]

Weiterlesen

„Neugraben-Fischbek wächst, wie keine andere Region im Bezirk Harburg“, meint die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Fachsprecherin Bildung der SPD in der Bezirksversammlung Harburg, Claudia Loss. „Über 4.000 zusätzliche Wohnungen sind am Vogelkamp, im Fischbeker Heidbrook und im Fischbeker Reethen in Planung und zum Teil schon entstanden. Für die Menschen, die dorthin ziehen, benötigen wir den Ausbau […]

Weiterlesen

Die SPD steht im Bund, in Hamburg und im Bezirk Harburg für eine Gesellschaft, die jedem Menschen respektvoll und mit Würde begegnet. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Identität, Religion. Unabhängig davon, ob jemand eine Behinderung hat, krank oder pflegebedürftig ist. Unabhängig von Beschäftigung und Lebensgrundlage. Wir stehen für ein besseres Zusammenleben, Chancengleichheit und ein gerechtes […]

Weiterlesen

 „Wir können es uns als Gesellschaft nicht leisten, wenn viele Frauen nicht an den Integrationskursen teilnehmen, weil sie keine Betreuung für ihre Kinder haben“, meint Claudia Loss, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD Harburg. „Seit gut einem Monat gibt es dafür jedoch zusätzliche Mittel vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge für die Anbieter, wenn sie zusätzlich eine […]

Weiterlesen