Schlagwort: SPD Harburg

Heute hat die Harburger SPD ihre Bezirksliste aufgestellt. Ich darf auf Platz 12 der Liste antreten. Ich bedanke mich herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf einen guten Wahlkampf. Harburg braucht weiterhin eine starke sozialdemokratische Politik für alle Menschen, unabhängig ihrer Herkunft oder ihrem gesellschaftlichen Status. Dazu schreibt unser Kreisverband: Die besondere Vertreterversammlung […]

Weiterlesen

Ich bedanke mich für das entgegngebrachte Vertrauen und freue mich auf einen guten Wahlkampf. Harburg braucht weiterhin eine starke sozialdemokratische Politik für alle Menschen, unabhängig ihrer Herkunft oder ihrem gesellschaftlichen Status.  Pressemiteilung des Kreisverbandes Harburg zur Aufstellung der Bezirkslistenkandidaten: Die besondere Vertreterversammlung der Harburger SPD hat am 23. Februar 2019 im Stadtteilzentrum „Feuervogel“ ihre Bezirksliste […]

Weiterlesen

Mit schöner Regelmäßigkeit müssen wir uns um den Zustand unseres Heimfelder Platzes kümmern: Nachdem nun klar ist, dass ein Baubeginn der Fahrradabstellanlage in diesem Jahr nicht mehr kommt (wir warten seit 2016!), leider auch von „Bike and Ride“ kein neuer Termin eines Baubeginns genannt werden konnte, ist zusätzlich seit Mai 2018 die Rolltreppe der S-Bahn-Station […]

Weiterlesen

Peter Harms. Uwe Hinsch. Ewald Kuhlmann. Alfred Rahnert. Walter Stein. Wilhelm Stein. Otto Gromball. Helmut Wichert. Johannes Bremer. Bertha Katzenstein. Hans Möller. Das sind nur einige Namen von vielen Menschen, die in Heimfeld gewohnt haben und dem Nationalsozialismus zum Opfer gefallen sind. In Gedenken an diese Menschen wurde ein sogenannter Stolperstein mit einer Messingplatte vor […]

Weiterlesen

Erzbischof StefanHeßeverkündete am Mittwochabend vor den Vertretern des Wirtschaftsrats das Ende der Katholischen Schule Neugraben. Dem Gremium gehören Vertreter aller Regionen des Erzbistums Hamburg an. „Wir haben diese Entscheidung schon länger befürchtet und bedauern das sehr“, meint dazu die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksversammlung Harburg, Claudia Loss. „Schon die beschlossene Schließung des Niels-Stensen-Gymnasiums […]

Weiterlesen

Presseerklärung der SPD Harburg   Die Große Koalition in Harburg ist beendet. Nachdem die Fraktionen von SPD und CDU am Donnerstagabend getrennt getagt hatten, teilten die Vorsitzenden des CDU-Kreisverbandes und der CDU-Bezirksfraktion Uwe Schneider und Ralf-Dieter Fischer den SPD-Vertretern im Koalitionsausschuss mit, dass die CDU-Fraktion eine Wahl von Frau Fredenhagen zur Bezirksamtsleiterin nicht unterstützen würde. Daraufhin […]

Weiterlesen

Eigentlich wollten sie heute ihren Tag der offenen Tür durchführen, doch auf der Internetseite des Niels-Stensen-Gymnasiums steht in großer roter Schrift „entfällt!!!“. Und zur Anmeldewoche steht ebenso markant „findet nicht statt!!!“. Heute verkündet das Erzbistum Hamburg das Aus für mehrere der bisher 21 Schulstandorte in Hamburg. In einer Pressekonferenz wurden die Schulen benannt, die von […]

Weiterlesen

Wenn aus einem Hochhaus eine Parkanlage wird: Grüne Mitte Heimfeld  An der Rennkoppel wollte ‚Pflegen und Wohnen‘ die alten Häuser aus den 30iger Jahren durch ein Hochhaus ersetzen – sehr zum Unmut der Anwohner, die sich damit erfolgreich an die Bezirkspolitik wandten. Schon frühzeitig setzten sich die Bezirkspolitiker der SPD Heimfeld für den Erhalt der […]

Weiterlesen

Zum bereits achten Mal wird am Freitag, den 17. November 2017 in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr im Treffpunkthaus Heimfeld, Friedrich-Naumann-Straße 9, das Reparaturcafé der Heimfelder SPD veranstaltet. Mit der nun achten Ausgabe des Reparaturcafés hat die Heimfelder SPD eine für Harburg neue Veranstaltung etabliert, bei der von ehrenamtlichen Helfern kostenlos defekte Alltagsgegenstände […]

Weiterlesen