SPD Fraktion Harburg begrüßt Sanierungsfonds 2020 2,5 Million Euro erhalten die Bezirke in 2017 und 2018 zur Qualitätsverbesserung der Spielplätze. So sieht es zumindest der Antrag in der Bürgerschaft vor, den die Regierungskoalition einbringt. „Wir haben in Harburg zum Teil wundervolle Spielplätze“, findet der Harburger Fraktionsvorsitzende der SPD, Jürgen Heimath, „aber auch so einige, die […]

Weiterlesen

Wenn es um die anstehende Entscheidung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) geht, ein Alterskompetenzzentrum für den Bezirk Harburg einzurichten, hat die SPD-Fraktion eine eindeutige Präferenz. An dem Interessenbekundungsverfahren der BGV haben sich das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand und das Asklepios Klinikum Harburg beteiligt.   „Die Asklepios Klinik Harburg verfügt zweifellos in vielen Bereichen über eine […]

Weiterlesen

In Bergedorf ist Claudia Loss auf die Fotoausstellung ‚Hoffnungsträger‘ aufmerksam geworden. Und sofort dachte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksversammlung Harburg: „Diese Ausstellung muss auch nach Harburg kommen!“ Der Fotograf Marcelo Hernandez portraitierte Flüchtlinge, die nach Hamburg gekommen sind und schaffte damit eine Reihe von ausdrucksstarken Bildern, die noch bis zum 22. Oktober […]

Weiterlesen

In der Septembersitzung des Ausschusses für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, wurden die geplanten Veränderungen in der Krankenhausversorgung in Harburg vorgestellt. Die SPD Fraktion begrüßt, dass der HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg die Möglichkeit gegeben wird in der Geburtshilfe eine höhere Versorgungsstufe – das so genannte ‚Level 1‘ – zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen, zu erreichen. […]

Weiterlesen

Abrigado: weiterhin Kinderbetreuung in der Schwarzenbergstraße möglich. Die Betreuung der Kinder von Drogenkonsumenten, die im Abrigado am Schwarzenberg Unterstützung finden, ist gesichert. Bisher wurden die Kinder in den Räumen der angrenzenden Förderschule Schwarzenbergstraße betreut. Dies drohte nun nicht mehr möglich zu sein, da umfangreiche Neubau- und Umzugspläne der Schulen in Harburg umgesetzt werden. „Unser Ziel […]

Weiterlesen

Anlässlich des Scheiterns des Volksbegehrens “G9-Jetzt-HH”, hat die SPD-Fraktion der Bezirksversammlung Harburg, folgende Pressemitteilung veröffentlicht:   Planungssicherheit für Harburgs Schulen. Gewinner sind die Schülerinnen und Schüler. Der Schulfrieden bleibt gewahrt. Eine weitere Schulstrukturreform auf dem Rücken der Kinder ist vom Tisch. Hamburgs Schülern, Eltern und Lehrern bleibt das Organisationschaos erspart und an den Schulen kann das stattfinden, […]

Weiterlesen

Am 23.09.2014 habe ich in der Harburger Bezirksversammlung einen Redebeitrag zum Antrag XX-95 “Öffentliche Unterbringung im Harburger Binnenhafen” gehalten: Sehr geehrtes Präsidium, liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Gäste. Artikel 1 der Genfer Flüchtlingskonvention definiert einen Flüchtling als Person, die “… aus der begründeten Furcht vor Verfolgung wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten […]

Weiterlesen

Es ist wieder soweit: Die SPD-Heimfeld veranstaltet das 3. Harburger Reparatur-Café. Am Freitag, den 26. September2014, zwischen 17:00 und 20:30 Uhr im Treffpunkthaus Heimfeld. Mit den beiden ersten Ausgaben des Reparatur-Cafés hatte die Heimfelder SPD eine für Harburg neue Veranstaltung etabliert, bei der kostenlos von ehrenamtlichen Helfern defekte Alltagsgegenstände wieder zum Leben erweckt wurden oder bei der die Helfer Hilfe zur […]

Weiterlesen

Endlich ist es vollbracht: Der Fahrstuhl an der S-Bahn Heimfeld wurde letzte Woche eröffnet. Es ist ein großer Erfolg der Heimfelder SPD und ihrer Abgeordneten, dass auch dieser S-Bahnhof endlich barrierefrei ist. Seit drei Jahren haben wir Antrag um Antrag gestellt, um dies zu erreichen. Die Deutsche Bahn AG musste 1,4 Millionen Euro investieren, um […]

Weiterlesen